Die Geschichte von HundUmPrima

HUNDUMPRIMA Logo wird gezeichnet

Ich war 8 Jahre alt, als sich meine Eltern trennten. Bis dahin hatten wir immer Hunde jeglicher Größe und Rasse. „Mama, wenn ich groß bin, werde ich wieder einen Hund haben“. Das war mein Herzenswunsch. Dieser ist mit der Zeit so stark gewachsen, dass daraus ein Traumberuf wurde.

Zunächst entschied ich mich nach dem Abitur für ein duales Studium als Bankkauffrau.

Nebenbei studierte ich Unternehmensführung und Finanzen, um eine gute Basis für mein großes Ziel zu schaffen. Es folgten zahlreiche Seminare für Persönlichkeitsentwicklung, um später einen gelungenen Austausch und harmonische Zusammenarbeit mit allen Menschen zu garantieren. Nach erfolgreichem Abschluss von Ausbildung und Studium war es Zeit, mir meinen Lebenstraum zu erfüllen: Der erste eigene Hund.

Mit Marley begann ich meine Ausbildung als Hundetrainerin. Das erlernte Wissen habe ich direkt in die Praxis umgesetzt und durfte viele Jahre bei einer Hundeschule arbeiten. Danach konnte ich weitere Hundeschulen kennen lernen, um meine ganz eigene Philosophie zu verfestigen und das Erlernte zu intensivieren.  Ich habe unzählige Mensch-Hund-Teams unterstützt, ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Ich durfte unter anderem erfolgreich mit zahlreichen „Angsthunden und Tierschutzhunden“ arbeiten. Nach über 6 Jahren war die Zeit reif für meinen großen Plan, den mein Team und ich mit Begeisterung verfolgen.

Ein TeamEine Vision.